deutschDEenglischENG

ibm-logo

Ingenieurbüro Merschbrock
Kochstr. 40
33397 Rietberg

Tel + 49 (0)5244/ 988156
Fax + 49 (0)5244/ 988157

info@ibm-merschbrock.de

 

Verfahrenstechnik für die Lebensmittelindustrie

Aus der Vielzahl der in der Lebensmittelindustrie zur Anwendung kommenden Verfahren sollen hier zunächst zwei Verfahren vorgestellt werden, die über nicht physikalisch induzierte Prozesse zur Entkeimung beitragen und oftmals mit UVC-Technologie kombiniert werden und so zu einer Optimierung des Gesamtprozesses beitragen. Ein drittes Verfahren dient vornehmlich dem Umweltschutz der Nachbarschaft von Industriebetrieben.

Die Räuchertechnik ➞ in Kombination mit Reifeprozessen ist eine der ältesten Konservierungstechniken.

Die Geruchsbeseitigung ➞ schließlich stellt oftmals eine sinnvolle Ergänzung zu den Entkeimungsprozessen dar und dient vor allem dem Schutz der Umwelt vor unangenehmen Gerüchen aus der Schlachtindustrie ( Abluft aus Konfiskaträumen), der Tierkörperverwertung, der Lebensmittelproduktion ( Abluft aus Friteusen, Fischverarbeitung, Essiggerüche und vieles mehr).

Die Luftentfeuchtung ➞ führt tendenziell zu einer Verschlechterung der Lebensbedingungen von Mikroorganismen und ist häufig eine wesentliche Voraussetzung für die Verhinderung von Schimmelbildung.

© Ingenieurbüro Merschbrock  •  33397 Rietberg  •  Telefon + 49 (0)5244/ 988156  •  Info@ibm-merschbrock.de